Für Interessierte: hat jemand eigene Erfahrungen mit der IgG4-assoziierten Erkrankung?

von Dr. ... (deaktiviert) (Rheumatologie) am  28. März 2016
Für Interessierte: hat jemand eigene Erfahrungen mit der IgG4-assoziierten Erkrankung?
In letzter Zeit ist die so genannte IgG4-assoziierte Erkrankung in den Fokus des Interesses mehrerer Fachgesellschaften gerückt, u.a. in den der DGRh (Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie). Aus gegebenem Anlass möchte ich bei den Kollegen nachfragen, ob jemand bereits wissentlich Kontakt mit Betroffenen dieser noch weniger bekannten Erkrankung hatte. Aus meiner Sicht handelt es sich hierbei um ein ebenso komplexes wie interessantes und vielgestaltiges "Syndrom". Daher...
Für Interessierte: hat jemand eigene Erfahrungen mit der IgG4-assoziierten Erkrankung?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 559   Teilnehmer: 3   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze