FSME-Impfung nach Zeckenbiss

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  25. Juni 2008
FSME-Impfung nach Zeckenbiss
Weil nicht direkt mein Fachgebiet (Nervenheilkunde, Psychotherapie) möchte ich dieses Forum nutzen: Ca.2 Stunden nach Zeckenbiss wurde mir die Frage gestellt, was zu tun sei. Ob eine Vakzine jetzt noch möglich sei, um eine mögliche FSME verhindern zu können? Südhessen ist Endemiegebiet. Mein Wissen geht dahin, dass Inkubationszeit der Infektion ca.14 Tage beträgt, die Vakzination aber erst nach 4 Wochen immunisiert. Über Borreliose konnte ich soweit...
FSME-Impfung nach ZeckenbissRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 57   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen