Freilegung von Implantaten durch Elektrotom?

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  10. Dezember 2012
Freilegung von Implantaten durch Elektrotom?
Seit einigen Monaten werden von mir Implantate mittels Elektrotom freigelegt. Den Tipp bekam ich von einem Kollegen. Ich finde es äußerst praktisch und habe noch nie ein Problem gehabt. Allerdings sprach ich kürzlich mit einem renommierten Implantologen, der mir nicht nur davon abgeraten hat, sondern vollkommen entsetzt war! Mir ist schon klar,dass ich wegen der Wärmeentwicklung nicht sorglos auf der Einheilschraube herumtappsen darf. Was ist eure Meinung dazu?
Freilegung von Implantaten durch Elektrotom?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1052   Teilnehmer: 18   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter
Privatpatient im ZT-Labor