Fortgeschrittene ALS

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  4. Februar 2018
Fortgeschrittene ALS
Betreue einen 69-jährigen Pat. mit ALS, welcher wegen des Fortschreitens vor 3 Monaten im Pflegeheinm aufgenommen werden mußte. Weitgehende Ernährung über PEG-Sonde wurde erforderlich. Außerdem erfolgt nicht-in- vasive Maskenbeatmung zur Therapie der respiratorischen Insuffizienz (regelmäßig über die Nacht). Jetzt wurde mir vom Medizintechnik-Lieferanden dringend ermpfohlen, eine zweites Beatmungsgerät im Zimmer als Reserve vorzuhalten, falls der...
Fortgeschrittene ALSRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 723   Teilnehmer: 6   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen