Fiebersenkung bei Säuglingen im 1.-3.LM

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  15. Februar 2011
Fiebersenkung bei Säuglingen im 1.-3.LM
Seit einigen Monaten ist Paracetamol (Mexalen) - zumindest in Österreich - laut Austria Codex erst ab dem 7. Lebensmonat zugelassen. Zur Fiebersenkung steht jetzt in diesem Alter Ibuprofen (ab dem 4. LM), homöopathische Zubereitungen und physikalische Maßnahmen zur Verfügung. Wie praktizieren Kolleginnen und Kollegen den Umgang mit hohem Fieber in den ersten 3 Lebensmonaten, auch um eventuelle Fieberkrämpfe zu verhindern? Ist Paracetamol tatsächlich für kleine
Fiebersenkung bei Säuglingen im 1.-3.LMRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Fiebersenkung, Säuglinge, Paracetamol
Fachgebiet: 
Leser: 582   Teilnehmer: 16   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen