Ferritin stark erhöht - Ursache?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  30. August 2011
Ferritin stark erhöht - Ursache?
Bei einer 87-jährige Dame in relativ gutem AZ, die in der Vergangenheit wegen Asthenie und leichter Anämie öfter Vitamin B12 Injektionen erhielt, hat seit ca. 2 Jahren ein normales Blutbild. Vor 3 Jahren erhielt sie zuletzt ein Eisenpräparat. Es wurde dann erstmalig das Ferritin bestimmt, das seitdem mit ca. 1550ng/ml permanent stark erhöht ist . Frage an die Kollegen: 1.)Was könnte die Ursache des erhöhten Ferritins sein? 2.) Besteht ein Handlungsbedarf...
Ferritin  stark erhöht - Ursache?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Ferritin-Erhöhung, Senium
Fachgebiet: 
Leser: 475   Teilnehmer: 6   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen