Fellowship: Ein Zusatztitel mit Adelsprädikat? Lohnt sich die Mühe?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  24. Juni 2016
Fellowship: Ein Zusatztitel mit Adelsprädikat? Lohnt sich die Mühe?
Macht so eine Premium Mitgliedschaft "Fellowship" keinen hervorragenden Eindruck über eine ärztliche Betreuung? Oder, wenn es darum geht beruflich vorwärts zu kommen? Was meinen Sie, ist "Fellowship", noch ein Zusatztitel Glamour oder besseren Nachweis der Fachkompetenz? Beispiele: Dr.med. XY Facharzt für Augenheilkunde MKH/FEBO MKH "Mess-und Korrektionsmethode nach H.J.Haase": de.wikipedia.org/wiki/Winkelfe... FEBO...
Fellowship:  Ein Zusatztitel  mit  Adelsprädikat?  Lohnt sich die Mühe?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3737   Teilnehmer: 23   Kommentare: 54
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?