Fehlgeleitete Arztbriefe

von  Mitglied Dr. ... (Pneumologie) am  4. Mai 2018
Fehlgeleitete Arztbriefe
Nach DSGVO soll ich die Fehlleitung eines meiner Arztbriefe oder eines beliebigen anderen Schreibens von mir - als Datenpanne und Daten-Versagen der Aufsichtsbehörde binnen 72 Stunden melden. Sonst kann es existenzvernichtende Bußgelder geben. Wenn Sie nun, geschätzter Kollege/in, einen solchen Brief von mir im Irrtum erhalten, was machen Sie dann? 1) sich bei mir mit einem Hinweis auf den Brief melden? 2) den Brief schweigend schreddern?
Fehlgeleitete ArztbriefeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1121   Teilnehmer: 13   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?