Fatigue-Syndrom unklarer Genese

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  6. November 2010
Fatigue-Syndrom unklarer Genese
Ein 58 Jahre alter in Griechenland lebender östreichischer Geschäftsmann sucht meinen Rat : Er leide seit vielen Jahren an einer Art von Erschöpfung, kommt morgens schwer hoch, war immer schlank, asthenischer Typ, nimmt aber in den letzten 2 Jahren weiter ab, wiegt bei 190 cm Körpergröße nur noch 71 kg,kann nicht zunehmen obwohl er ausreichend ißt, aber Vegetarier seit Jahren, Blutdruck niedrig oft nur 100/60, Verträgt keine Kälte, hockt sich bei...
Fatigue-Syndrom  unklarer GeneseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Fatigue, Hypotonie, Gewichtsabnahme, Kälteempfindlichkeit
Fachgebiet: 
Leser: 740   Teilnehmer: 19   Kommentare: 32
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen