Fahreignung für Klasse C nach Apoplex ohne Residuen

von  Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  27. Juli 2017
Fahreignung für Klasse C nach Apoplex ohne Residuen
Ich habe eine Frage - ich betreue einen Mitarbeiter, der LKW fährt und in 03/2017 einen Apoplex mit HP links auf Grund einer Stenose im Bereich der A. carotis interna rechts hatte. Es erfolgte eine Stent-PTA, Patient ist ohne Residuen aus der Sache rausgegangen. Letzte neurologische Kontrolle (Duplex, klinisch) in 7/2017 unauffällig mit gutem Ergebnis. Laut Begutachtungsrichtlinien ist bei Z.n. Apoplex keine Fahreignung mehr für Klasse C gegeben - gilt dies auch für...
Fahreignung für Klasse C nach Apoplex ohne ResiduenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1177   Teilnehmer: 14   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online