Fälle am Samstag - unter Berücksichtigung der neuen Psychotherapierichtlinien

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie) am  13. April 2017
Fälle am Samstag - unter Berücksichtigung der neuen Psychotherapierichtlinien
Ich habe mich zu folgender Vorgehensweise entschlossen: ALLE neuen Patienten (Sprechstunde/Probatorik/ evtl. Akutbehandlung) lade ich an 1-2 Samstagen im Monat ein. Wenn wir KZT beantragen, ist dies der frühestes Termin für die Patienten einen festen Termin in der Woche zu erhalten. Gern Wunschtermin, sofern dieser frei ist! Die telefonische Erreichbarkeit nutze ich für Antragstellungen etc. (habe einen Minijobber, der Anrufe/Anmeldungen "filtert" u.ä.). Es werden...
Fälle am Samstag - unter Berücksichtigung der neuen PsychotherapierichtlinienRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1324   Teilnehmer: 13   Kommentare: 27
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund