Extrem belastende Mundtrockenheit bei Multimorbidität bei männl. Pat. 47a

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  29. Juni 2017
Extrem belastende Mundtrockenheit bei Multimorbidität bei männl. Pat. 47a
Idee für symptomatische Therapie eine Xerostomie? 47-jährige Patient in deutlich gezeichnetem, kachektischem AZ • Psoriasis Arthritis mit deformierender ankylosierender Spondylarthropathie • Stenosierender Morbus Crohn mit Ileocoecalresektion • Zustand nach Remicade • Zustand nach Methotrexat und Etanercept • Humira läuft seit 2015, bzw. Simponi • Psychische Belastung mit Schlafstörungen Aktuelle Fragestellung: Mundtrockenheit - nach zwei...
Extrem belastende Mundtrockenheit bei Multimorbidität bei männl. Pat. 47aRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 751   Teilnehmer: 11   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen