EU PKV

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  28. November 2016
EU PKV
Ich hatte letztlich Patienten, die eine PKV aus England bzw. Belgien hatten. Ich fragte, wo er arbeitet, und er meinte, er hat die nur, weil es günstiger ist, als viele der deutschen PKV, aber die zahlen ihm das auch. Mir war das soweit egal, weil der Vertrag ja ohnehin zwischen mir und dem Patienten zustande kommt. Nun frage ich mich aber doch zu dem Thema: kann man auch statt einer deutschen PKV eine aus dem EU Ausland oder nicht-EU Ausland wählen? Gibt es Kollegen die selbst so eine...
EU PKVRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2014   Teilnehmer: 9   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend