„Es gibt für die gültigen Grenzwerte zu Feinstaub und NO2 keine ausreichende wissenschaftliche Basis“: Dieter Köhler (Pulmologe und ehemaliger DGP Präsident)

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  22. Januar 2019
„Es gibt für die gültigen Grenzwerte zu Feinstaub und NO2 keine ausreichende wissenschaftliche Basis“: Dieter Köhler (Pulmologe und ehemaliger DGP Präsident)
Würden Sie sagen: „Dieser Ansicht könnte ich auch zustimmen“? www.aerzteblatt.de/archiv/2008... und „Leverkusen ist durch das vielbefahrene Autobahnkreuz in der Innenstadt ähnlich betroffen wie Stuttgart und dort gibt es einen Lungenarzt (Mülleneisen o.ä.) der zahlen vorlegt. Demnach sind diverse Lungenerkrankungen, die sonst nur Raucher...
„Es gibt für die gültigen Grenzwerte zu Feinstaub und NO2 keine ausreichende wissenschaftliche Basis“:  Dieter Köhler (Pulmologe  und ehemaliger DGP Präsident)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1112   Teilnehmer: 14   Kommentare: 71
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?