Erythema Nodosum

von  Mitglied Dr. ... (Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie) am  1. Mai 2010
Erythema Nodosum
Meine Frau ist 45 Jahre alt und leidet seit ca 6 Jahren an Erythema Nodosum. Vor 2 Jahren wurde eine Gluthenallergie festgestellt und die Vermutung ausgesprochen,daß diese Erkrankung der Auslöser sei.Trotz gluthenfreier Ernährung gab es keine Besserung im Gegenteil ,die Knötchen an beiden Beinen und unter den Fußsohlen kommen immer häufiger.Medikamente bisher:Ibuprofen,Diclofenac,Da... fatal und Prednisolon Salbe. Es wurden immer wieder Blutbilder gemacht,diese...
Erythema NodosumRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Gluthenallergie, Erythema Nodosum
Fachgebiet: 
Leser: 248   Teilnehmer: 12   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online