Erythema migrans und kein Zeckenbiss erinnerlich?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  22. April 2014
Erythema migrans und kein Zeckenbiss erinnerlich?
Liebe Kollegen! Wenn jemand zu mir kommt und hat eine Rötung von über 3 cm Durchmesser mit zentraler Papel und peripheren Ring und sagt dann auch noch: Da hat mich vor 3 Wochen eine Zecke gebissen und das wurde langsam immer größer, ist schon klar, was man zu tun und zu lassen hat! Aber es kommen oft Patienten mit einem kreisrunden juckenden bis 3cm großen Erythem ohne zentrale Papel und ohne Ring bzw. ohne Abblassung zwischen Ring und zentraler Papel und fragen:...
Erythema migrans und kein Zeckenbiss erinnerlich?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 731   Teilnehmer: 12   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen