Erythema anulare: Gibt es Therapieoptionen?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  30. Mai 2012
Erythema anulare: Gibt es Therapieoptionen?
Bei einer 18-jährigen Patientin wurde die Diagnose Erythema anulare gestellt mit der Therapieoption "nichts". Die junge Dame ist verständlicherweise verzweifelt, nachdem das Erythem über den Körper zu wandern scheint. Gibt es wirklich keinerlei Therapieoption? Hat wer Erfahrung mit Laser? Phytotherapie?
Erythema anulare: Gibt es Therapieoptionen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Erythema anulare, Therapieoptionen
Fachgebiet: 
Leser: 290   Teilnehmer: 3   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen