Erkältung als Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall?

30. November 2009
Erkältung als Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall?
Akute Atemwegsinfektionen können das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle erhöhen. Dies belegt eine Fall-Kontroll-Studie von Tim Clayton, Tom Meade und ihren Mitarbeitern von der London School of Hygiene and Tropical Diseases (eurheartj.oxfordjournals.org/c... , 2009). Die Wissenschaftler analysierten Daten aus der IMS Disease Analyzer Mediplus Database und kamen zu dem Ergebnis, dass in den ersten drei Tagen nach einer schweren...
Erkältung als Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Erkältung, grippaler Infekt, Herzinfarkt, Schlaganfall
Fachgebiet: 
Leser: 106   Teilnehmer: 3   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen