Erhöhter Arousal Index im Schlafapnoescreening:
Wie reagiert man darauf?

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychiatrie und Psychotherapie) am  4. Juli 2013
Erhöhter Arousal Index im Schlafapnoescreening:
Wie reagiert man darauf?
Möchte da gemeinsam mit meiner Frau einer Pulmologin gelegentlich Schlafapnoescreenings durchführen. Zur Zeit habe ich ein Gerät der Firma Weinmann ein Gerät (Sommnocheck micro) in Testung Habe damit bei einem 51 jährigen sonst gesunden Architekten wegen nachmittäglicher Einschlafneigung ein OSAS Screening durchgeführt. Das Gerät wirft einen AHI von 5 (grenzwertig) und einen Arousal Index(AAI) von von 50,9 (soll kleiner als 30 sein) aus Wie reagiert man
Erhöhter Arousal Index im Schlafapnoescreening: <br>Wie reagiert man darauf?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 209   Teilnehmer: 6   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund