Erheblicher Geruchs-und Geschmacksverlust

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  9. September 2018
Erheblicher Geruchs-und Geschmacksverlust
Interfamiliär besteht seit Februar 2018 bei einem 65-j. Familienmitglied eine per Sniff-Test nachgewiesene hochgradige Hypogeusie und mässige Hyposmie. Drei verschiedene HNO Kollegen (incl. Uni) a) diagnostizieren different und b) therapieren eher schicksalshaft (von gar nicht über Nasenöle und Kortison über die N-Nebenhöhlen bis generalisierten Candidose-Nystatin Therapie). Einig sind sich alle drei,dass die Inspektion der Nase/NNH unauffällig ist. Welche...
Erheblicher Geruchs-und GeschmacksverlustRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 852   Teilnehmer: 7   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge