Erfahrungen mit kollodialer Silberlösung bei hartnäckigem Erkältung?

von  Mitglied Dr. ... (Neuropädiatrie) am  5. Oktober 2016
Erfahrungen mit kollodialer Silberlösung bei hartnäckigem Erkältung?
Wer hat Erfahrungen mit kollodialem Silber in der Behandlung einer hartnäckigen Erkältung? In einem speziellem Fall wurde von einem HNO-Kollegen Gelomyrtol forte und anschließend als Antibiotikum Doxycyclin (Indikation: eitriger Schleim im Nasenrachenraum) eingesetzt, allerdings ohne durchschlagende anhaltende Wirkung. Subjektives Empfinden, dass nach 2-tägiger Gabe kolloidaler Silberlösung 3 x 100 ml) Besserung eintrat. Letzteres wurde nicht vom HNO-Kollegen empfohlen.
Erfahrungen mit kollodialer Silberlösung bei hartnäckigem Erkältung?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1342   Teilnehmer: 18   Kommentare: 26
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen