Erfahrungen mit hochentzündlicher Blasenwand und Urinstau (Furadantin Retard / Alternativen?)

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  8. Februar 2018
Erfahrungen mit hochentzündlicher Blasenwand und Urinstau (Furadantin Retard / Alternativen?)
Ein Bekannte (Frau 68 Jahre) leidet seit Mitte Dezember unter Blasenschmerzen in höchster Größenordnung. Brennen und „scharfes Stechen“, besonders auch bei leichtestem Heraus- Pressen des Harns. Über Weihnachten hat sie sich folgende Therapie selbst verordnet: Bettruhe, Blasen- und Nierentees, reichlich Wasser, Wärmflasche als Therapie; trotzdem weiterhin Koliken, stundenlang Zwischen Weihnachten und Neujahr ging sie zur Hausärztin  > positive...
Erfahrungen mit hochentzündlicher Blasenwand und Urinstau (Furadantin Retard / Alternativen?)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 948   Teilnehmer: 16   Kommentare: 32
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen