Erfahrungen mit dem Einsatz von medizinischem Cannabis?

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  25. April 2017
Erfahrungen mit dem Einsatz von medizinischem Cannabis?
Liebe KollegInnen, welche Erfahrungen haben Sie mit dem Einsatz von medizinischem Cannabis, speziell bzgl. CBD Tropfen mit geringem THC Gehalt? Mir werden von KlientInnen gute Erfahrungen mit individuell dosierten niedrig- bis hochprozentigen CBD Tropfen berichtet (bessere Symptomkontrolle und innere Distanzierung während der Chemotherapie, aber auch hilfreich bei Polyneuropathien und schwer kontrollierbaren vegetativen Erregungszuständen z.B. nach Schlaganfällen). THC hielte ich...
Erfahrungen mit dem Einsatz von medizinischem Cannabis?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1094   Teilnehmer: 10   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen