Erderwärmung und Energieerzeugung, oder wozu haben wir Kalium 40 in uns?

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychiatrie und Psychotherapie) am  11. Dezember 2015
Erderwärmung und Energieerzeugung, oder wozu haben wir Kalium 40 in uns?
Nicht erst seit dem Weltklimagipfel scheint es geboten, CO2-Emmissonen zu reduzieren, die Nutzung von Solarenergie, Wind und Wasserkraft haben ihre Genzen, Argumente gegen die zivile Nutzung der Kernenergie sind Sicherheitsfragen und die Frage der (End)Lagerung. Da gibt es neue Argumente, die Sicherheitsbestimmungen werden meines Wissens nach der Linear zu Null Hypothese gerechnet (es gibt keine sichere Strahlendosis). Diese ist m.E. nicht haltbar, sonst hätte es die Natur nicht so...
Erderwärmung und Energieerzeugung, oder wozu haben wir Kalium 40 in uns?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 292   Teilnehmer: 5   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen