Epiretinale Gliose

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  11. März 2015
Epiretinale Gliose
Auf einem Auge hat sich bei mir epiretinale Gliose gebildet – vor einem Jahr ein kleiner zentraler Bezirk, jetzt großflächiger Befall (nach Verzerrung der Linien im Amsler-Gitter). Wie sind die operativen Möglichkeiten, wann wird operiert und mit welchem Erfolg? Lässt sich über die Prognose post-OP etwas sagen?
Epiretinale GlioseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 399   Teilnehmer: 6   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?