epicondylitis radialis humeri

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Anästhesiologie) am  7. Mai 2011
epicondylitis radialis humeri
Ich habe mir beim Sport (vermutlich Rudermaschine oder Bankdrücken) im Fitnessstudio einen ausgesprochen schmerzhaften Tennisarm zugelegt. Weder Voltarenverbände noch die "Epi-Spange" waren bislang erfolgreich, obwohl es sich um den rechten und damit bei mir weniger benutzten Arm, handelt. Inzwischen ist auch ein schmerzhaftes "Knacken" bei bestimmten Bewegungen (Streckung mit/ohne Rotation, z.B. beim Hinstellen einer Tasse) hinzugekommen, die man ja leider nicht...
epicondylitis radialis humeriRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 776   Teilnehmer: 27   Kommentare: 46
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen