Eosinophile Ösophagitis

von Dr. ... (deaktiviert) (Innere Medizin) am  27. Februar 2013
Eosinophile Ösophagitis
ich selber leide unter einer eosinophilen Ösophagitis, die sich in Schluckstörungen, Schmerzen beim Schlucken etc äußert. Makroskopisch ist der Ösophagus unauffällig, mikroskopisch zeigte sich eine eosinophile Infiltration der Schleimhaut, PPI haben wenig Effekt (eingenommen wegen Refluxkrankheit). Eine vorgeschlagene Therapie mit Kortisonderivaten habe ich wegen eines insulinpflichtigen Diabetes bisher nicht realisiert, da der Effekt fraglich ist. Sind
Eosinophile ÖsophagitisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 657   Teilnehmer: 16   Kommentare: 24
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden