Entlastungszeit bei isolierter unverschobener Sakrumfraktur

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  15. Juli 2018
Entlastungszeit bei isolierter unverschobener Sakrumfraktur
Ich habe noch gelernt bei großen Knochen 8-12 Wochen Entlastung, je nach Rö. Im Rö ist die Fx nicht sichtbar (nur CT zeigt Fx Massa Lateralis Richtung ISG auslaufend, Haarriss Richtung Foramina aber diese nicht eindeutig erreichend. aber ein CT muss man ja auch nicht alle paar Wochen wiederholen). Andere sprechen nur noch von 6 Wochen Teilbelastung mit soforiger schmerzadaptierter Mobilisation mit Krücken und dann maximal 2 weitere Wochen Belastungsaufbau (oder sogar 4 Wo...
Entlastungszeit bei isolierter unverschobener SakrumfrakturRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1873   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen