endokrine Myopathie ???

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  16. November 2009
endokrine Myopathie ???
Eine gut 50 jährige Pat. gerät nach einigen Jahren der Hyopthyreosesubstitution in eine Hyperthyreose, letztendlich M Basedow. Leitsymptome aber massige Muskelschmerzen und Schwäche.- Letztere persistieren auch nach Einstellung der Hyperthyreose. Kein Entzündungslabor z Zt., auch i d Akutphase nicht. CK normal Muskeldiagnostik in Uni oB. Ausschluß einer Polymyalgie durch Rheumatologen. Neurololog PnP ausgeschlossen. Psychisch eher unauffällige Patientin. NSAR und...
endokrine Myopathie ???Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: endokrine Myopathie, Therapie, Cortisonbehandlung
Fachgebiet: 
Leser: 167   Teilnehmer: 8   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen