EmDoc in Bayern - offline anlegen möglich

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  15. Januar 2010
EmDoc in Bayern - offline anlegen möglich
Mit großem Ärger sehe ich, daß Bayern mir neuerdings als Notarzt die Arbeit der Digitalisierung der Patientenprotokolle aufs Aug drückt. Das verlängert den durchschnittlichen Notarzteinsatz um geschätzte 20% - ohne daß dieser Mehraufwand irgendwie abgegolten wird. Bin ich der einzige, der in diesem Rahmen seine Notarzt-Tätigkeit an den Rahmen hängen will (bzw. wird)? Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Protokolle offline zu digitalisieren und...
EmDoc in Bayern - offline anlegen möglichRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Notarzt, emdoc, Bayern
Fachgebiet: 
Leser: 51   Teilnehmer: 3   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Differenzialdiagnose und Therapie des -Rezidiv-Tremors
TIS-Applikationen - jetzt wird es "spahnend"