Embolieprophylaxe bei Vorhofflimmern

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  16. April 2009
Embolieprophylaxe bei Vorhofflimmern
Standard zur Embolieprophylaxe bei Vorhofflimmern sind Vitamin-K-Antagonisten. Degegén bestehen jedoch gerade bei älteren Patienten erhebliche Vorurteile, manchmal auch Unverträglichkeiten oder Kontraindikationen. Jetzt wird auch eine Behandlung mit Clopidogrel plus ASS diskutiert bei insgesamt guter Wirksamkeit, aber erheblich höheren Kosten. Soll man einen Patienten auf diese Kombination einstellen, wenn keine Kontraindikation gegen Marcumar, aber eine erhebliche...
Embolieprophylaxe bei VorhofflimmernRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Möglichkeiten der Antikoagulation bei Vorhofflimmern
Fachgebiet: 
Leser: 372   Teilnehmer: 7   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen