Eisenmangel bei Restless-legs

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  20. März 2009
Eisenmangel bei Restless-legs
59-jähriger Patient mit nachgewiesenem Restless-legs-Syndrom zeigt als mögliche Ursache hierfür einen deutlichen Eisenmangel. Die Laboruntersuchungen aktuell vom heutigen Tag zeigen folgende Konstellation:Hb 13,5 g/dl,Eisen 47,1 mig/dl, Ferritin 149 ng/dl, Transferrin 238 mg/dl, Transferrinsättigung mit 14,0% erniedrigt. BB sonst unauffällig, Gerinnung unauffällig, Leberwerte, Nierenfunktionsparameter im Normbereich,Elphhoro normal. Auch sonst laborchemisch keine...
Eisenmangel bei Restless-legsRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Eisenmangel bei Restless-legs
Fachgebiet: 
Leser: 225   Teilnehmer: 9   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen