Einbindung von Medizintechnikgeräten in Praxiscomputer

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  15. November 2012
Einbindung von Medizintechnikgeräten in Praxiscomputer
Liebe Kollegen, mir platzt langsam der Kragen, da ich zwischen den Firmen hin und her geschubst werde. Deshalb möchte ich gerne Eure Erfahrungen erfragen: Ich hab ein Tympanometer, welches via USB an einen HP-Computer angeschlossen ist, um die Tympanogramme direkt in die Praxissoftware einspielen zu können. Am selben Coputer hängt ebenfalls über USB eine Kamera für den Anschluss an die Endoskope. Das Einspielen der Tympanogramme funktioniert etwa nach jedem dritten Mal...
Einbindung von Medizintechnikgeräten in PraxiscomputerRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 89   Teilnehmer: 3   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden