Eigen- und/ oder Fremdgefährdung: Erfüllt das Autofahren trotz ärztlichem Verbot diesen Tatbestand?

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  6. Dezember 2017
Eigen- und/ oder Fremdgefährdung: Erfüllt das Autofahren trotz ärztlichem Verbot diesen Tatbestand?
Liebe KollegInnen und Kollegen, wir hatten gestern in unserer Intervision eine Fragestellung zum Thema Eigen- oder Fremdgefährdung. Da wir zu keiner zufriedenstellenden Lösung gekommen waren, entstand die Idee, sie auf Colliquio mit einzubeziehen. Fall: 78-jährige Patientin mit rezidivierender Depression, Somatisierungsstörung und Epilepsie. Der Behandelnde Neurologe hat die Patientin auf das Verbot Auto zu fahren hingewiesen und dies auch im Schreiben an die...
Eigen- und/ oder Fremdgefährdung: Erfüllt das Autofahren trotz ärztlichem Verbot diesen Tatbestand?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2532   Teilnehmer: 22   Kommentare: 71
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund