Durch die Blume oder was sagen uns Patienten wirklich?

von Dr. ... (deaktiviert) (Rheumatologie) am  28. Juni 2010
Durch die Blume oder was sagen uns Patienten wirklich?
Ich möchte nunmehr die Anregung des verehrten mathegu aufgreifen und Sie alle bitten, mit mir zusammen über "bildhafte" Patientenschilderungen zu sinnieren, die oftmals sehr umfassenden Aufschluss über die wahren Probleme geben. Es geht mir dabei nicht um wissenschaftliche Sachverhalte, sondern um den ärztlich-menschlichen Versuch, die Dinge einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten - sozusagen über den rein somatisch-medizinischen Tellerrand...
Durch die Blume oder was sagen uns Patienten wirklich?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Bildhafte Symptomschilderung
Fachgebiet: 
Leser: 466   Teilnehmer: 13   Kommentare: 46
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden