Dumme Frage an Betriebsmediziner:Schimmel in der Schule

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  21. September 2018
Dumme Frage an Betriebsmediziner:Schimmel in der Schule
Ich arbeite in der NL u. a. D-ärztlich. Heute stellt sich ein Patient vor,er wäre vom AMZ einer Großstadt an den D-Arzt wegen Arbeitsunfall verwiesen worden: Patient brachte Unterlagen vom Gesundheitsamt einer Großstadt mit. Er arbeitet als Hausmeister in einer Schule, in der nach Beschwerde eine Begehung durch das Amt erfolgte. Bestätigt wird Schimmelbefall u. a. seiner Hausmeisterwerkstatt, was sehr plastisch auch mit muffigem Geruch und feuchten Wänden...
Dumme Frage an Betriebsmediziner:Schimmel in der SchuleRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1236   Teilnehmer: 7   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen