DM: Einstellung ambulant oder stationär?

von Dr. ... (deaktiviert) (Strahlentherapie) am  19. Juni 2008
DM: Einstellung ambulant oder stationär?
Welche Erfahrungen haben Sie bezüglich der Einstellung bei einer Erstmanifestation von Diabetes mellitus (Typ 2) gemacht? Nehmen das die niedergelassenen Kollegen meist ambulant vor oder werden die Patienten ins Krankenhaus überwiesen? Bei uns kam dieser Tage die Diskussion auf, nachdem ein Patient (39 Jahre) mit Erstmanifestation eines DM zu einer Kollegin während des Dienstes kam und - erst nach den Überredungskünsten seiner Ehefrau - stationär blieb. Er...
DM: Einstellung ambulant oder stationär?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Diabetes mellitus, DM, Erstmanifestation, Einstellung ambulant versus stationär
Fachgebiet: 
Leser: 69   Teilnehmer: 11   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Familiärer Hochwuchs beim Jungen
NOAKs
Wann haften Patienten? Sachschaden in der Praxis
Vegetative Symptome der Beine bei einer Patientin mit amyotropher Lateralsklerose
DSGVO: Frage zur Auftragsverarbeitung
Hypertonie in der Schwangerschaft