Diskrepanz von Lehrbuchwissen und häufig blandem Verlauf mit Heilungen bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  20. August 2008
Diskrepanz von Lehrbuchwissen und häufig blandem Verlauf mit Heilungen bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
Beim Studium vor allem rheumatischer Lehrbücher bin ich immer wieder von der Gewichtung dieser Erkrankungen mit notwendiger Beschreibung schwerer Verläufe und Komplikationen beeindruckt. Was ich allerdings vermisse, ist, dass eine Gewichtung in Relation zu leichteren Fällen nicht vorgenommen wird. Dies liegt wohl auch daran, dass leichte oder ambulant behandelbare Erkrankungen mit Heilung oder Spontanheilung nicht in die Klinik kommen, wo die Lehrbücher geschrieben werden....
Diskrepanz von Lehrbuchwissen und häufig blandem Verlauf mit Heilungen bei Erkrankungen des rheumatischen FormenkreisesRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Medizinisches Wissen, Lehrbuchwissen, Korrekturmöglichkeiten
Fachgebiet: 
Leser: 66   Teilnehmer: 3   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze
Vaginal Seeding: Mit Vaginalsekret könnte das Immunsystem von Kaiserschnitt-Babys auf­gepäppelt werden
Cafe Sahara