Digitale Ulcera, Kryoglobulinämie, Antiphospholipid-AK, Thrombozyten-AK

von  Mitglied Dr. ... (Rheumatologie) am  27. Juli 2014
Digitale Ulcera, Kryoglobulinämie, Antiphospholipid-AK, Thrombozyten-AK
58 jähriger Pat , Z.n. Amputation einer Zehe wegen Nekrose/Infektion, jetzt Nekrose D-III re Hand im Bereich Nagelfalz/Fingerbeere. bek. Thrombopenie 50-60.000, Nachweis von gebundenen Thrombozyten-AK, niedrig-titrige Antikardiolipin-AK, Nachweis von Kryoglobulinen. Hepatitis-Serologie negativ, ANA/ANCA negativ, deutlicher Kompekemntverbrauch. Keine B-Symptomatik, Urin o.k.; Lassen sich die immunologischen Auffälligkeiten unter einem Krankheitsbild subsummieren? wenn ja welches/welche?
Digitale Ulcera, Kryoglobulinämie, Antiphospholipid-AK, Thrombozyten-AKRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 404   Teilnehmer: 4   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden