Differentialdiagnosen Neuritis nervi optici

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  11. Januar 2012
Differentialdiagnosen Neuritis nervi optici
Patient seit Mitte November Visusabfall am linken Auge mit Zentralskotom. Deshalb sei damals stationäre Aufnahme erfolgt. Derzeitiger Visus von 0.4 bei Entlassung vor 2 Wochen auf 0,2 am linken Auge erneut abgefallen. RA geringe Myopie und Astigmatismus, LA geringe Hyperopie und Astigmatismus, aber vorher am LA sicher gut gesehen, da er den LKW-Führerschein bei der Bundeswehr mit Personenbeförderung erworben habe, daher bisher unbekannte Amblyopie eher unwahrscheinlich. Er hat...
Differentialdiagnosen Neuritis nervi opticiRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Differentialdiagnosen, Neuritis nervi optici, Zentralskotom
Fachgebiet: 
Leser: 375   Teilnehmer: 7   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen