Differentialdiagnose der Papillenexkavation

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  22. November 2012
Differentialdiagnose der Papillenexkavation
38jähriger gesunder Patient, hat sich am Wochenede einen Fremdkörper im Auge zugezogen. Er war deswegen beim Augenarzt, der auch eine Untersuchung des Augenhintergrundes durchführte und eine beidseitige rechtsbetonte Papillenexcavation fand. Nun kam der Patient mit einem handschriftlichen Zettel vom Augenarzt , worauf dieser darum bat wegen Papillenexcavation eine Blutdruckdiagnostik, aber auch ein MRT zum Ausschluss einer intracerebralen oder Sehbahnnahen Raumforderung und einer...
Differentialdiagnose der PapillenexkavationRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 475   Teilnehmer: 6   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen