Die Gewissensfrage: Denunziant oder Lebensretter?

Sie gehen in die Stadt spazieren und schauen sich gelegentlich im Bau befindliche Anlagen.
Ist es bis jetzt Ihnen aufgefallen, dass manche Bauarbeiter keinen Helm tragen?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  15. Juni 2017
Die Gewissensfrage: Denunziant oder Lebensretter?

Sie gehen in die Stadt spazieren und schauen sich gelegentlich im Bau befindliche Anlagen.
Ist es bis jetzt Ihnen aufgefallen, dass manche Bauarbeiter keinen Helm tragen?
Wie würden sie sich verhalten? Ist hier überdurchschnittliches Engagement erforderlich, damit Sie die zuständigen Behörden benachrichtigen? Oder würden Sie sagen: “Was geht mich das an, wenn der Bauleiter  sich nicht ordentlich darum kümmert , dass die anfallenden Bauarbeiten ordnungsgemäß ausgeführt werden, will hier nicht als „Retter“ auftreten, und bin  auch kein Denunziant“? Aber Sie wissen, dass...
Die Gewissensfrage: Denunziant oder Lebensretter?<br>  <br>Sie gehen in die Stadt spazieren und  schauen sich gelegentlich im Bau befindliche Anlagen.<br>Ist es bis jetzt  Ihnen aufgefallen, dass manche Bauarbeiter keinen Helm tragen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2786   Teilnehmer: 51   Kommentare: 142
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend