Diabetiker mit Insulinpumpe - Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

von  Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  30. Januar 2019
Diabetiker mit Insulinpumpe - Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
Einem insulinpflichtigen Diabetiker wird in einem Monat eine Insulinpumpe implantiert. Der Arbeitgeber , dem diese geplante medizinische Massnahme durch den Mitarbeiter bekannt ist, sieht eine potentielle Explosionsgefährdung durch dieses Implantat in bestimmten Bereichen ( Ex-Zonen) seiner Produktiosstätten - ( Ex-Zone : ATEX Regelwerk, Gaszone 1 ... - so mir beschrieben ..), d.h . keine Einsatzmöglichkeit in diesen Zonen.- Jemand Erfahrung mit dieser Fragestellung ? Gruss Dr. G....
Diabetiker mit Insulinpumpe - Einsatz in explosionsgefährdeten BereichenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 360   Teilnehmer: 4   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen