Deutschland gibt so viel für Gesundheit aus wie kaum ein anderes Land. Doch die Patienten bekommen dafür weit schlechtere Leistungen als anderswo. Auch die Überlebenschancen sind ernüchternd schlecht.

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  11. November 2017
Deutschland gibt so viel für Gesundheit aus wie kaum ein anderes Land. Doch die Patienten bekommen dafür weit schlechtere Leistungen als anderswo. Auch die Überlebenschancen sind ernüchternd schlecht.
Woran liegt das Ihrer Meinung nach und wie könnte das geändert werden? Das viele Geld finanziert ein Gesundheitssystem, das zumindest vom Angebot und der Verfügbarkeit mit das beste der Welt ist: Tatsächlich haben aber Länder wie Slowenien, Portugal oder Südkorea, wo die Lebenserwartung vor 50 Jahren noch weit unter der deutschen lag, uns längst überholt.
Deutschland gibt so viel für Gesundheit aus wie kaum ein anderes Land. Doch die Patienten bekommen dafür weit schlechtere Leistungen als anderswo. Auch die Überlebenschancen sind ernüchternd schlecht.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 476   Teilnehmer: 7   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend