Dermatologisches Krankheitsbild

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  19. Januar 2016
Dermatologisches Krankheitsbild
Wer kann dieses Krankheitsbild benennen und/oder eine Therapieempfehlung geben, an dem meine 34-jährige Patientin seit 14 Tagen leidet? Sie ist Studienrätin, grundsätzlich gesund bis auf eine derzeitige Überlastungssituation in Schule und Familie, wie sie angibt. Behandlung beim Hautarzt mit der Salbe, deren Inhaltstoffe das Bild zeigt, außerdem Doxy 100 1x1. Sie geht zur Schule trotz des Befundes (der hier ungeschminkt gezeigt wird). Es sei erstmals in den letzten 2...
Dermatologisches KrankheitsbildRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1484   Teilnehmer: 17   Kommentare: 30
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen