Derältere multimorbide Patient.

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  23. November 2010
Derältere multimorbide Patient.
Solange die Gesundheit unsere neue Religion bleibt, wird sich kaum etwas ändern. Finanzielle Anreize bedeutet kein echtes Umdenken, sondern handeln aus Not. Dann wird es wieder so sein, wer es zahlen kann macht alles, was in der Macht der Medizin ist und das ist nicht wenig. Wo bleibt der Mensch als denkendes emotionales Wesen? Es wird noch etwas dauern bis wir begreifen,das wir dem Leben nicht mehr Jahre geben müssen, sondern den Jahren mehr Leben. Mit Zwang geht es nicht. Man sollte...
Derältere multimorbide Patient.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 91   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund