Der Fall Gustl Mollath

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychologische Psychotherapie) am  9. Dezember 2012
Der Fall Gustl Mollath
Der "Fall" sorgt hier in Bayern für große Aufregung. Die FAZ beginnt ihren Artikel vom 9.12.2012 mit dem Beginn aus Kafkas Prozess:"Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er er eines Morgens verhaftet." Mollath sitzt seit Februar 2006 in der Forensik, derzeit im NKH Bayreuth ein. Mich würden besonders Stellungnahmen in der Forensik tätigen KollegInnen interessieren. Einen aktuellen
Der Fall Gustl MollathRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 168   Teilnehmer: 3   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze