Dauerhafter Schluckauf

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Physikalische und Rehabilitative Medizin) am  27. Februar 2012
Dauerhafter Schluckauf
Ich brauche schnelle Hilfe: Ein Patient, 44 Jahre, sonst gesund, athletisch gebaut, habe seit 24 Stunden dauerhaften Schluckauf, der auf nichts reagiere. Nur bei der antaciden Therapie werde es leicht besser. H2 Blocker mit höherer Dosierung helfen auch nur wenige Stunden. Er sei körperlich schon ganz erschöpft. Welche Diagnostik und welche Therapie? Vielen Dank im Voraus.
Dauerhafter SchluckaufRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Dauerhafter Singultus
Fachgebiet: 
Leser: 1673   Teilnehmer: 29   Kommentare: 45
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen