Datenschutz

von  Mitglied Dr. ... (Haut- und Geschlechtskrankheiten) am  13. Juni 2018
Datenschutz
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wie gehen Sie damit um? Braucht man Aufklährung unterschreiben lassen und aufbewahren, was natürlich viel Aufwand bedeutet, oder reicht es jedem mitzugeben und im PC notieren? Vor allem interessiert mich, wie es mit telefonischen Auskünften gehen soll? Bei Ärztekammer hat man Leute, die extra darüber Auskunft geben müssen, aber ständig unterschiedliche Äusserungen ... Lg
DatenschutzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1752   Teilnehmer: 15   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge