Datenmanagement und Sicherheit

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  4. November 2018
Datenmanagement und Sicherheit
Liebe Kolleginnen und Kollegen, wie gehen Sie eigentlich mit elektronischen "Karteileichen" um? Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen konnte ja noch zu Papierzeiten der gute alte Schredder benutzt werden, was aber machen Sie mit Patientendateien in Praxis-EDV? Weitergedacht, wie verhält man sich nach Praxisaufgabe unter Beachtung der o.g. Fristen bezüglich Dateien ehemaliger Patienten, sofern man diese nicht weitergeben konnte. Sicherheitshalber selbst Hand...
Datenmanagement und SicherheitRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2180   Teilnehmer: 19   Kommentare: 45
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?